download books Der ökologische Jesus – Entrecielos.co

Unser berleben im dritten Jahrtausend h ngt zum erstenmal von einer radikalen geistigen und seelischen Umkehr ab, von einer kologischen Ethik und einer ethischen kologie Wer im Angesicht unserer kologischen Krisen das neue Testament neu liest, wird den kologischen Jesus entdecken und eine kologische Spiritualit t finden, die beim berwinden der globalen kologischen Krise entscheidend helfen kann


8 thoughts on “Der ökologische Jesus

  1. Karin Frye Karin Frye says:

    Franz Alt ist einer der ganz Gro en,wenn er sich mit so einem Thema besch ftigt ,dann kommt etwas Besonderes dabei heraus.Habe es mit gro em Interesse gelesen und w rde mir w nschen es t ten noch viele mehr,damit unsere Welt wieder lebens und liebenswert ist und bleibt


  2. Christina Möhrle Christina Möhrle says:

    Ich bin absolut begeistert von Alts Sichtweise und seinem Gottesbild F r mich war es sehr wohltuend und trotz aller d steren Szenarien mutmachend Viele Dinge w rde ich gerne Schritt f r Schritt in meinem Leben ver ndern, und manches habe ich auch schon angepackt


  3. Maria Ke. Maria Ke. says:

    Dieses Buch sollte jeder gelesen haben Dann k nnte man auf einen Wandel Umdenken hoffen und eine Zukunft f r unsere Kinder Enkelkinder sehen.


  4. Ursula Ursula says:

    Franz Alt hat Zugang zu viel ganz Herzensweisheit, ist ein Querdenker und bringt das gut rber in seinen Bchern, nicht nur in diesem Einen wie Franz Alt findet man seltenes wre gut, wenn seine Bcher weit verbreitet werden wrden um das Bewutsein der Menschen wachzurtteln und zu verndern in Bezug auf den Umgang mit unserem Planeten.Das Buch ist sehr empfehlenswert.


  5. Michael Pottmeier Michael Pottmeier says:

    Das Buch hat Franz Alt 1999 Jahre geschrieben, und hat somit schon mehr als 10 Jahre auf dem Buckel Es ist beeindruckend, wie sich die erneuerbaren Energien entwickelt haben.Wenn Franz Alt auch bei gewissen Punkten wie dem Anbau von Schilfgras daneben gelegen hat, so gibt es an anderer Stelle gen gend Beispiele, bei denen er sich nicht im Traum h tte vorstellen k nnen, welche Leistungsf higkeit Photovoltaik und Windenergie im Jahr 2010 haben k nnten.Auf der anderen Seite sp rt man in dem Buch jedoch auch, welche Widerst nde es in den 90er Jahren noch aus der alten Stromwirtschaft und von stehen gebliebenen Politikern gab.Eines kann man zumindest feststellen Dieses Buch macht s chtig, man legt es erst wieder aus der Hand, wenn man die letzte Seite gelesen hat.


  6. user user says:

    In diesem Buch steckt eine wichtige berlebensgrundlage unserer Menschheit Wenn man wei , dass dies nicht nur Gerede von Herrn Franz Alt ist, sondern auch fundamentale Fakten und reale M glichkeiten aufzeigt, wie wir unsere Lebens und Klimakriese in Zukunft bew ltigen k nnen.F r all diejenigen, denen unsere Lebensqualit t und unsere Sch pfung Natur, Tiere, Menschen, Wind, Wasser und unsere Zukunft mit dem Einklang der Natur am Herzen liegen.Dieses Buch zeigt den einzigen Weg, der sch pferisch ist und zur Verbesserung unseren Lebens beitr gt F r jeden von uns, eben weil es jeden betrifft, ein mu zu lesen und nat rlich auch umzusetzen


  7. Werner Gerlach Werner Gerlach says:

    Die aktuell gewohnten journalistischen Formulierungen und ihre teilweisen Wiederholungen bilden in seinem Buch Der kologische Jesus ein sprachliches Grundger st f r sein hoch aktuelles Anliegen Kraft zum verantwortungsbewussten Handeln wird durch den Glauben an Gott, den Sch pfer, geschenkt Dr Franz Alt will offensichtlich keinen seiner Leser zum Glauben an den Sch pfer des Himmels und der Erde f hren aber er ruft die Gl ubigen in ihre Verantwortung zur Bewahrung der Sch pfung Er r ttelt das Gewissen seiner Leser wach, die sich sorglos mehr f r ihr Leben nehmen, als sie brauchen und das brige verantwortungslos entsorgen die meinen Die Sch tze der Natur sind ausschliesslich f r mein Gl cklichsein da Sein Titel Der kologische Jesus provoziert Erst die ernsthaften, pers nlichen berlegungen seiner Darstellungen f hren zu dem Kern seines Anliegens Christen sch pfen die Kraft f r ihre Verantwortung aus dem Vorbild Jesu selbst sind sie nur die Reben der Weinstock ist und bleibt Jesus.


  8. Sepp Sperr Sepp Sperr says:

    Das Buch ist sehr gut geschrieben f r die kologie Allerdings verurteilt er sehr oft die Kirche, obwohl er in seinem Buch selbst geschrieben hat Habt Ver Trauen und ver ur teilt nicht Wer verurteilt, teilt das Leben immer in Gute und B se ein und verurteilt sich damit selbst Nur eine Seite weiter schreibt er dann Religi ser Fanatisums, religi ser Fundamentalismus, religi ser Dogmatisums, religi s bedingter Personenkult, dem auch der jetzige Papst bei seinen Reisen gerne erliegt, gemeint ist hier Papst Johannes Paul II Solche und hnliche S tze kommen fter in seinem Buch vor Mit diesen Aussagen macht er sich unter den Katholiken usserst unbeliebt.